ERIC MOTHES

Über die Radiosendung HR3 Clubnight und Mixtapes von Freunden kam Eric Mothes Mitte der 90er Jahre in Berührung mit Djing und elektronischer Musik. Nach dem Kauf der ersten Schallplatten begann 1999 für ihn das Auflegen mit Turntables. In den Anfängen spielte er im privaten Umfeld und begab sich dabei auf eine musikalische Reise durch verschiedene Genres. Ungebrochen ist bis heute die Liebe zum Vinyl. Daher legt er ausschließlich mit Schallplatten auf.
2008 gab es erste Berührungspunkte zum Radio bei einem Gastset in der Sendung “Rush Hour” bei Querfunk (Freies Radio Karlsruhe). Darauf folgte ein Set in der Sendung “Substream” von Stephan Czech (Zimmermusik / THRILLED!) beim Web-Radio 54house.fm. Was danach als Vertretung begann führte 2009 zu einer Übernahme der wöchentlichen Sendung Substream.
Eric Mothes serviert auf den Plattentellern eine Mischung elektronischer Musik, geprägt von der Clubmusik aus den 90ern Jahren, wie Techno, Minimal, Hard House mit Einflüssen aus Disco und Funk.